Lamento, nach Monteverdi / Sciarrino

Musiktheater nach Claudio Monteverdis „Orfeo“ und Salvatore Sciarrinos „Luci mie traditrici“ mit dem Epilog „Distendi la fronte“ (UA)

Bühne und Kostüme.

Gare du nord, Basel

Regie und Konzept: Désirée Meiser

Musikalische Leitung: Jürg Henneberger und Giorgio Paronuzzi

Dramaturgie: Anja Wernicke

Bühne und Kostüme: Caroline Grobben

Video: Mat Branger
Licht: Stefan Marti

Mit: Ulrike Hofbauer (Sopran), Anastasia Terranova (Sopran), Anna Willerding (Sopran), Laura Binggeli (Mezzosopran), Kai Wessel (Countertenor), Jacob Lawrence (Tenor), Kimon Barakos (Bariton), Edward Yehenara (Bass-Bariton)

Ensemble ad astra der Scuola Cantorum Basilensis,

Ensemble Diagonal der Hochschule für Musik

 

Photos © Ute Schendel